Die Notfallsprechstunde

Haben Sie akute Beschwerden, wie Infekte oder Schmerzen, können Sie kurzfristig einen Termin in unserer Notfallprechstunde vereinbaren. Nachdem Sie sich telefonisch oder per E-Mail angemeldet haben, erhalten Sie in der Regel am gleichen Tag einen Termin.

Je nach Beschwerdebild behandeln wir Sie in der Notfall- oder Infektpraxis. In der Infektsprechstunde führen wir auch nach Bedarf Abstriche auf das Coronavirus durch.

Eine Behandlung ohne Terminvereinbarung ist zu Ihrem und unserem Schutz während der Coronapandemie nicht möglich.

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
12-14 h
9-11 h
keine
12-14 h
9-11 h

Bitte beachten Sie, dass die Notfallsprechstunde nur für akute/dringende Beschwerden gedacht ist. Akute Beschwerden sind ausschließlich solche, die innerhalb der letzten 2 Tage neu aufgetreten sind oder die sich innerhalb der letzten 2 Tage deutlich verstärkt haben.

Während der Notfallsprechstunde haben wir leider keine Zeit für längere Gespräche oder die ausführliche Besprechung Ihrer Krankheitsgeschichte.

Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Ihre Andrea Hering & Johanna von Mechow