Schulungs- und Behandlungsprogramm für Bluthochdruck
Liebe Patient:innen, im Sommer sowie im Herbst 2024 finden in unserer Praxis Schulungstage für Patient:innen mit Bluthochdruck statt. In vier Unterichtseinh . . .

+++ Aktuelle Infos: | Schulungs- und Behandlungsprogramm für Bluthochdruck | Wichtig! Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit | +++

Die Notfallsprechstunde

Haben Sie akute Beschwerden, wie neu aufgetretene Schmerzen aller Art, Schwindel oder stark erhöhte Blutdruckwerte, können Sie kurzfristig einen Termin in unserer Notfallsprechstunde vereinbaren. Nachdem Sie sich telefonisch oder per E-Mail angemeldet haben, erhalten Sie in der Regel am gleichen Tag einen Termin.

Mit grippalen Infekten oder Symptomen einer Magen-Darm-Grippe können Sie ohne Voranmeldung in unsereInfektsprechstunde kommen.In der Infektpraxis besteht zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer Mitpatienten weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske. Bitte bringen Sie den ausgefüllten --> Infektfragebogen mit.

-Infekt-SprechstundeNotfall-Sprechstunde
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
12-13 h
9-10 h
-----
12-13 h
9-10 h
15-17 h
9-11 h
-----
12-14 h
10-11 h

Bitte beachten Sie, dass die Notfallsprechstunde nur für akute/dringende Beschwerden gedacht ist. Akute Beschwerden sind ausschließlich solche, die innerhalb der letzten 2 Tage neu aufgetreten sind oder die sich innerhalb der letzten 2 Tage deutlich verstärkt haben.

Während der Notfallsprechstunde haben wir leider keine Zeit für längere Gespräche oder die ausführliche Besprechung Ihrer Krankheitsgeschichte.

Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Ihr Ärzteteam